Sie befinden sich hier:
C-Jugend wird Vizekreismeister
Zu Beginn der Hallenrunde hätte keiner mit dem Erfolg unserer C-Jugend gerechnet. An zwei Spieltagen trafen wir auf die Teams aus Oelsberg, Nastätten, Braubach und Nievern. Vor dem ersten Spieltag waren wir gerade erst einmal in der Halle trainieren gewesen. Dementsprechend sah das Ergebnis nach danach auch aus. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen belegten wir den dritten Platz. Am zweiten Spieltag sah das Ganze schon besser aus, und wir konnten unsere Leistung um einiges steigern. Lediglich gegen Oelsberg mussten wir uns mit einer 1:0 Niederlage geschlagen geben und belegten den zweiten Tabellenplatz, der uns zur Qualifikation zur Endrunde reichte. Diese wurde am Spieltag live ausgelost. Unser mit angereister Fan Lina durfte die Glücksfee spielen, und loste uns die Mannschaften aus Birlenbach, Oelsberg und Braubach zu. Zum Auftakt verloren wir gegen Birlenbach mit 3:0. Somit waren wir im Zweiten zum Siegen verdonnert. Mit einer klaren Leistungssteigerung konnten wir klar mit 5.2 gegen Braubach
gewinnen. Im letzten und entscheidenden Spiel gegen Oelsberg hieß es dann siegen oder fliegen. Der eigentlich als Fan angereiste Trainer unseren Ersten Stefan Itzel humpelte mit seinen Krücken in die Kabine, und hielt eine motivierende Rede, die die Jungs auf dem Feld super umsetzten. Und so konnten wir das Spiel mit 1:0 gewinnen. Im anschließenden Halbfinale zeigten unsere Kicker die wohl beste Leistung, und schlugen verdient die Mannschaft aus Altendiez mit 2:1. In darauffolgenden Finale mussten wir uns allerdings wiederum Birlenbach geschlagen geben.
Durch unseren zweiten Platz qualifizierten wir uns zur Teilnahme an den Rheinlandmeisterschaften. Hierzu reisten die 20 besten Teams aus Rheinland-Pfalz in Sinzig an. Hier bekamen wir es mit den Mannschaften von Eintracht Trier, Wirges, Sohren und Westum zu tun. Wir konnten zwar hier und heute nicht viel reißen, aber die Erfahrung haben wir gerne mitgenommen, und so mancher Gegner dürfte von der Gegenwehr überrascht gewesen sein. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die zahlreich mit angereisten Fans, für die Unterstützung bei den Spielen. Einen besonderen Gruß an die Mädels und Jungs der B-Jugend......ihr wart
super (auch wenn ihr den Zug in Koblenz verpasst hattet ;))
335 Klicks | Jugendfussball

...die nächsten Termine