Sie befinden sich hier:
Rlp B-Jugend: JSG Bogel/Rei/Bornich – JSG Niederwerth 1:2
Ein ganz starkes Spiel unserer JSG sahen die zahlreichen Zuschauer, die sich am Mittwoch bei starkem Schneetreiben auf dem Kunstrasen ähnlichen Hartplatz in Reitzenhain eingefunden hatten.
Die erste Hälfte der Partie lässt sich relativ gut mit dem Begriff Einbahnstraßenfußball umschreiben. Angriff für Angriff überrollte unsere Mannschaft förmlich den Gegner, der dies so sicher nicht erwartet hatte. Umso ärgerlicher, dass Niederwerth durch den einzigen gefährlichen Torschuss im 1.Abschnitt das 0:1 erzielte. Trotzdem spielten die Jungs überragend weiter, was durch Justin Frank, mit einem traumhaft herausgespieltem Tor, kurz vor der Halbzeit belohnt wurde. Die 2.Halbzeit war wie ein Déjà-vu. Wieder kontrollierte die Mannschaft das Spiel nach belieben und zahlreiche Großchancen blieben ungenutzt. Dementsprechend kam es wie es in jedem Fußballspiel dieser Art kommt: Der Gegner erzielte mit der 3.richtigen Chance im Spiel kurz vor Schluss die erneute Führung. Der Ausgleich sollte trotz enormen Aufbäumen leider nicht mehr gelingen. So ging das, bis auf die turbulenten Schlussminuten sehr faire Spiel, leider etwas unglücklich und unverdient verloren.
Trotzdem muss festgehalten werden, dass die Jungs eine überragende Leistung zeigten und durchaus mit erhobenem Kopf in die Winterpause gehen können.
Mund abputzen und weitermachen Männer!
Die vom Schiedsrichter mehr oder weniger liebevoll als „Kreisligist“ bezeichnete Mannschaft bedankt sich außerdem bei den zahlreichen Zuschauern.
Es spielten:
Gerrit Neurohr, Marc Schieche, Jeremy Borrmann, Hendrik Breuel, Dustin Maus, Jakob Schneider, Robin Zimmermann, Simon Singh, Justin Frank, Peter Podolsky, Sören Balzer, Finn Sopp, Yahia Alomar, Niklas Eitelbach, Leon Römer, Melvin Maus
557 Klicks | Jugendfussball

...die nächsten Termine
25.07. Test: SG BoReiBo - TuS RW Koblenz II