Sie befinden sich hier:
SG BoReiBo III - VfL Holzappel II 1:2
Reitzenhain III vs. Holzappel II hieß der Auftaktknaller am Samstagnachmittag. Im ausverkauften Hexenkessel Waldstadion Bogel ereignete sich eine kuriose Partie. Man war die klar überlegene Mannschaft und vergab in der 1ten Hälfte reihenweise 100%ter. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach einem Torhüter-Stürmer-Abwehrtausch ging es leider genau so weiter. Eine Chance nach der anderen wurde versemmelt. Getreu dem Motto „haste Sch....... am Fuß....“ traf man noch nicht mal das leere Tor aus einem Meter. Und wie so oft, wenn man vorne die Dinger nicht macht..... ja ja bla bla Phrase....trifft nur leider zu, fängt man sich eins. Die Gäste jagten den ersten gefährlichen Schuss in den Winkel und kurze Zeit später gelang sogar das 2:0. Am Spiel änderte sich jedoch wenig. Es wurde weiter fleißig am Tor vorbeigeschossen. Der Anschlusstreffer in der Schlussminute fiel bezeichnend......richtig, durch ein Eigentor. Somit endetet das Spiel nicht mit einem möglichen 5:0, sondern 1:2. Achtung nächste Phrase „im Fußball entscheiden nunmal die Tore“. An der Leistung gab es nix zu meckern, aber mhhh....... blöd gelaufen. Glückwunsch an die Gäste, nie aufgegeben, Chancen genutzt..... so gehts.
Am Donnerstag geht es weiter in Diez gegen Eppenrod II und am Sonntag dann in Attenhausen.
Es spielten:
Patrick Lampert, Tobias Vollmuth, Dennis Strack, Jan Hendrik Arz, Kevin Zinnkann, Robin Göttert, Philip Itzel, Mateusz Groß, Moritz Lenz, Marcel Friedrich, Jonas Behnke, Steffen Pfeifer, René Vollmuth, Lukas Schleise
257 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine