Sie befinden sich hier:
3:2 Derbysieg in Miehlen
SG Miehlen/Nastätten - SG Bogel/Reitzenhain 2:3

Im Derby bei der SG Miehlen/Nastätten sah es zunächst nicht nach einem Sieg für die SG Bogel/Reitzenhain aus! Die Gastgeber bestimmten das Spielgeschehen, konnten sich aber nur wenige Einschussmöglichkeiten gegen die aggressiv agierende Defensive erarbeiten. Auf der Gegenseite konnte lediglich Martin Mengel durch eine Einzelaktion für Gefahr sorgen. Durch einen Volleyschuss aus 16 Metern fiel dann auch der verdiente Führungstreffer für den Gastgeber. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause!
Nach der Pause sah man zunächst das gleiche Bild! Miehlen bestimmte das Geschehen und ging durch einen Foulelfmeter mit 2:0 in Führung. Nach den Platzverweisen für Dennis Strack auf Bogeler und Ingo Schön auf Miehlener Seite wendete sich allerdings das Blatt. Die Gäste liessen kaum noch gelungen Aktionen der Miehlener zu und spielten nun selbst entschlossener nach vorne. Folgerichtig erzielte Matthias Wöll den 1:2 Anschlusstreffer 15 Minuten vor dem Ende! Nun schwamm die Abwehr der Heimmannschaft immer mehr und Martin Mengel konnte dies mit einem sehenswerten Treffer fünf Minuten später zum 2:2 ausnutzen! Nach einem weiteren Platzverweis für die SG Miehlen/Nastätten, konnte Markus Diefenbach die Löcher in der gegnerischen Abwehr ausnutzen und zum vielumjubelten und am Ende auch verdienten 3:2 Siegtreffer einschieben!


1726 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine