Sie befinden sich hier:
Wieder mal Tag der offenen Tür gegen Nievern
SG Bogel/Reitzenhain - SG Nievern/Fachbach 4:4

Wie schon so oft in den letzten Jahren gab es von den Zuschauern beim Duell gegen Nievern wieder mal Tore "satt" zu bestaunen!
Bogel nahm direkt nach dem Anpfiff das Heft in die Hand und hatte in den ersten 10 Minuten schon mehrere Einschußmöglichkeiten und ging verdient durch Dennis Strack in Führung! Doch prompt im Gegenzug erzielte Nievren den Ausgleich! Nach diesem überraschenden Treffer war das Spiel ausgeglichener und es gab Chancen auf beiden Seiten! Die beste hatten jedoch die Gäste mit einem Pfostentreffer!
Fünf Minuten nach der Pause eröffnete Timo Kerscher nach Flanke von Martin Mengel den Torreigen! Jedoch kassierte man wieder im direkten Gegenzug den Ausgleich! Beeindruckt durch den schnellen Gegenschlag zeigte man sich aber keineswegs, denn nur fünf Minuten nach dem erneuten Ausgleich konnte Martin Mengel seine lange Durststrecke beenden und erzielte die erneute Führung! Dass der Gast nicht ohne Grund in den oberen Tabellenregionen gastiert zeigte er in der Folge eindrucksvoll! Erst schaffte Nievern den erneuten Ausgleich um dann mit nur noch zehn Mann, Gelb/Rote Karte wegen Meckerns, sogar den Führungstreffer zu erzielen! Von diesem Schlag schien sich Bogel zunächst nicht zu erholen und konnte bis zehn Minuten vor dem Ende keinen Druck mehr auf des Gegners Tor ausüben! Mit der Einwechslung von Stephan Itzel änderte sich dies aber Schlagartig! Angriff auf Angriff rollte jetzt auf das Nieverner Tor und Stephan Itzel konnte den 4:4 Ausgleich erzielen! Zum durchaus verdienten Sieg reichte es aber nicht mehr, da Dennis Strack zweimal aus aussichtreicher Position vergab!


1328 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine
21.06. Sportwoche