Sie befinden sich hier:
VfR Winden - SG BoReiBo IV 8:3

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die 4. Mannschaft beim „Tag der offenen Tore“ in Winden. Nach 30 Minuten stand es dank zweier Ausgleichstore durch Patrick Lampert bereits 2:2. Das war es dann aber auch mit der Herrlichkeit. Bis zur Halbzeit zog Winden noch auf 5:2 davon. Die 2. Hälfte war auch nicht viel besser?. Roman Herberich erzielte mit einem schönen Treffer immerhin noch das zwischenzeitliche 3:7. Letztendlich endete die Partie aber mit 8:3 ?für die Heimelf. Ein 12:7 wäre jedoch ebenso möglich gewesen. Schlechteste Saisonleistung der gesamten Mannschaft. Naja…..Mund abputzen…..weiter gehts. Immerhin gab es bei der anschließenden „Taktikschulung“ bei Walter eine deutliche Leistungssteigerung. Somit endetet der Tag dann noch versöhnlich. Weiter geht’s erst wieder am 16.05. in Welterod
Tore: 2 x Patrick Lampert, Roman Herberich
Es spielten:
Patrick Böttcher, Andreas Geisel, Maik Bitz, Steffen Pfeifer, Lukas Lipp, Roman Herberich, Marvin Platt, Dennis Strack, Kevin Ochs, Marc Schieche, Patrick Lampert, Patrick Michel, Joel Pfeifer

496 Klicks |

...die nächsten Termine