Sie befinden sich hier:
SG BoReiBo III - SG Dachsenhausen II 4:3 (3:1)
Bei kaltem Novemberwetter konnte ein verdienter Sieg gegen Dachsenhausen II eingefahren werden. Es verirrten sich sogar einige Zuschauer nach Reitzenhain. Ob dies am Spiel oder am gleichzeitigen Zumbakurs der jungen Damen gelegen hat, lassen wir besser unbeantwortet.
Zu Beginn war man die überlegene Mannschaft und hatte durch André Braun einen Lattenschuss. Patrick Lampert erzielte nach einem Missverständnis der Abwehr die fällige Führung, die jedoch Mitte der 1ten Halbzeit ausgeglichen wurde. Dies passte Steven Platt so gar nicht in den Kram und er schnürte innerhalb von 2 Minuten einen Doppelpack zur 3:1 Halbzeitführung.
In der 2ten Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel und verkürzten auf 3:2. 10 Minuten vor Schluss erhöhte Patrick Dillenberger auf 4:2. Deckel drauf? Leider nicht. Dachsenhausen kam wieder auf ein Tor ran, aber für mehr sollte es nicht reichen. Es blieb beim verdienten Sieg.
Weiter gehts am Freitag gegen Allendorf II. Anstoß in Reitzenhain ist um 19:30 Uhr.
Tore: 2 x Steven Platt, Patrick Lampert, Patrick Dillenberger
Es spielten:
Gerrit Neurohr, Meik Lauck, Jan Hendrik Arz, Julian Martin, Jannik Salzmann, Steven Platt, Roman Herberich,    André Braun, Patrick Dillenberger, Marvin Platt, Patrick Lampert, Tobias Vollmuth, Jens Müller, Lukas Schleise
137 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine