Sie befinden sich hier:
Pokal: SG BoReiBo III – SV Allendorf-Berghausen 4:2
Zum Jahresausklang gab es mit dem Pokalspiel gegen Allendorf nochmal ein echtes Highlight. Unbeeindruckt von der 2:6 Niederlage gegen deren 2ter Garde vor einer Woche, zeigte man dieses Mal ein anderes Gesicht. In der 1ten Hälfte hatte man durch Robin Itzel, Patrick Lampert und Luca Maus große Chancen und vergab diese leider. Wie so oft sollte sich das rächen. Die Gäste nutzten ihre erste nennenswerte Chance zur 1:0 Führung. Damit ging es auch in die Pause. In der 2ten Halbzeit änderte sich nichts am Spiel. Ein Klassenunterschied war während der gesamten Partie nicht zu erkennen. André Braun erzielte schließlich mit einem 30 Meter Freistoß „Hammer“ den verdienten Ausgleich. Und es wurde noch besser, Robin Itzel schob kurze Zeit später eiskalt zur 2:1 Führung ein. Der SV glich jedoch postwendend wieder aus. 15 Minuten vor dem Ende gab es Eckball und da von uns eh keiner köpfen kann, schlenzte Luca Maus diesen eben direkt rein. Die Gäste warfen nun alles nach vorne, was natürlich Räume schaffen sollte. Robin Itzel erzielte nach toller Vorarbeit durch Marius Kunz den 4:2 Endstand. Somit erreichte man sensationell das Pokalhalbfinale. In allen 3 Runden warf man jeweils einen höherklassigen Gegner raus. Ein hochverdienter Sieg bei dem man nur 2-3 Chancen des Gegners zuließ. Anschließend wurde der Sieg und die Rückkehr unseres Langzeiturlaubers Steffen Pfeifer ordentlich auf der Weihnachtsfeier gefeiert.
Jetzt ist erstmal Winterpause.
Allen Fans, Spielern, Betreuer etc. wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.
708 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine
15.08. Test: TuS Singhofen - SG BoReiBo
16.08. Test: TuS Holzhausen - SG BoReiBo II
16.08. Pokal: SG BoReiBo III - VfR Winden