Sie befinden sich hier:
SG I arbeitet sich endlich weiter nach oben
Mit dem Sieg im Heimspiel gegen Osterspai konnte man am gut gestarteten Aufsteiger vorbeiziehen und sich endlich auf einen der vorderen Plätze vorkämpfen. Nach zehn minütigem gegenseitigem Belauern übernahm die Heimmannschaft die Kontrolle über das Spiel und sollte Sie auch bis zum Ende der Partie nicht mehr aus der Hand geben. Aus der optischen Überlegenheit ergaben sich zunächst jedoch nur einige Halbchancen gegen die von Ex-Coach Hunder dirigierte Defensive. So dauerte es bis zur vierzigsten Minute bis der erneut starke Dominik Zimmermann eine Flanke Dennis Strack’s zur verdienten 1:0 Pausenführung einnetzen konnte.
Nach dem Seitenwechsel konnte Martin Mengel schnell auf 2:0 erhöhen. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer konterte Oliver Röhrig mit einem Abstauber zum 3:1. Da man einige weitere gute Möglichkeiten in gewohnt fahrlässiger Art und Weise vergab musste der Gast durch eine unglücklich abgefälschte Flanke selbst zum vorentscheidenden 4:1 nachhelfen. Ein erneutes aufbäumen der Gäste wurde mit einem verwandelten Elfmeter des Herrn Kring, zweitplazierter in der Torschützenliste, belohnt. Ansonsten war Kring bei Manndecker Andre Braun gänzlich abgemeldet. Den Schlusspunkt unter ein unterhaltsames Match setzte nach schöner Kombination mit Mengel und Röhrig erneut Dominik Zimmermann.
Es spielten:
Carsten Maus, Markus Diefenbach, Andre Braun, Thomas Staffel, Jonas Scholz, Stefan Mengel, Manuel Ritter, Dennis Strack, Dominik Zimmermann, Oliver Röhrig, Martin Mengel
3005 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine