Sie befinden sich hier:
SG I geht mit Sieg in die Winterpause
Zum Abschluss des Fussballjahres 2007 empfing die 1. Mannschaft den Gegner aus Niederneisen, vor der Saison ein heiß gehandelter Aufstiegskandidat. Nachdem man letzte Woche wichtige Punkte leider abgeben musste, galt es nun einen positiven Abschluss in die Winterpause mitzunehmen und nochmal in der Liga ein Ausrufezeichen zu setzen. Wie die letzten Wochen schon erlebt, regnete es auch an diesem Sonntag, nur diesmal gesellte sich noch die eine oder andere Windböe hinzu.
StĂŒrmisch begann auch die SG und versuchte den Gast direkt mit schnellem Spiel in die Spitze unter Druck zu setzen. Allerdings benötigte die Mannschaft eine halbe Stunde, um festzustellen, dass Gebolze und ewig lange BĂ€lle den Gegner nicht gerade beeindrucken. Und so viel mehr aus dem Zufall heraus das 1:0 durch einen Fernschuss aus ca. 30 Metern durch Andre Braun, bei dem sich der TorhĂŒter wohl ein wenig verschĂ€tzte. Dieses 1:0 nachm die SG dann zum Anlass endlich mal mit dem Fussball spielen anzufangen und Martin Mengel schloss nur 5 Minuten spĂ€ter eine wunderschöne Kombination ĂŒber Dominik Zimmermann zum 2:0 ab. In der Folgezeit konnte sich unsere 1. Mannschaft noch einige gute Möglichkeiten (Mengel und Strack vergaben freistehend) herausspielen bevor der umsichtige Schiedsrichter zum Pausentee bat.
Trainer Stephan Itzel machte der Mannschaft deutlich, dass es trotz der komfortablen FĂŒhrung bisher ein Grottenkick sei und man nun bitte endlich an die starken 10 Minuten anknĂŒpfen möge.
Und tatsĂ€chlich schaffte man es nun den Gegner ĂŒber die Dauer der zweiten 45 Minuten in der eigenen HĂ€lfte einzuschnĂŒren. Im Mittelfeld wurden die ZweikĂ€mpfe angenommen und gewonnen und auch die wenigen Entlastungsangriffe der Niederneisener stellten unsere Abwehr vor wenige Probleme. Doch unsere StĂŒrmer sollten dich im Regelwerk nochmals die Passage „Abseits“ durchlesen, es wurde gefĂŒhlte 100mal ins Abseits gelaufen. Einmal blieb dann die Pfeife des Schiedsrichters stumm und Martin Mengel nutzte die Gelegenheit, um den Ball zum 3:0 einzuschieben.
Damit beendet die 1. Mannschaft als Dritter der Kreisliga B Rhein-Lahn das Jahr 2007, um in der Winterpause neue Kraft zu schöpfen und 2008 die gesteckten Ziele zu erreichen.
Die Mannschaft, Trainer und Betreuerstab möchten sich hiermit auch nochmal ganz herzlich bei allen Fans und Gönnern fĂŒr die tolle UnterstĂŒtzung dieses Jahr bedanken. Wir wĂŒnschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Im Jahr 2008 sehen wir uns dann hoffentlich alle wieder.
NĂ€chster Termin:
Hallenturnier der VG Loreley am 06.01.2008 in der Sporthalle St. Goarshausen-Haide
2716 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine