Sie befinden sich hier:
Pokal: SG Attenhausen/G II – SG Bogel/Rei/Bornich III 3:0 n.V.
Im Viertelfinale des Kreispokals, musste man nach Gutenacker zur 2ten Garde der SG Attenhausen reisen. Das Spiel ist schnell zusammengefasst. Die starke Heimelf war das komplette Spiel über die bessere Mannschaft und zog durch einen 3:0 Sieg ins Halbfinale ein. Dass dieser Sieg erst durch Verlängerung zustande kam, hatte hauptsächlich mit der schlechten Chancenverwertung Attenhausens zu tun. Passend zum gebrauchten Tag kam hinzu, dass ein verschluckter Kaugummi einen unserer Spieler in die Knie zwang und zudem führte „die Hand Gottes“ noch zu einem Platzverweis gegen uns. Somit konnte man doch noch etwas zur Unterhaltung beitragen. Nun ist erst einmal Pause. Weiter geht’s am Sa 22.04.17 um 18 Uhr in Bogel gegen Burgschwalbach II.
Es spielten: Daniel Zimmermann, Kevin Zinnkann, Dennis Strack, Steven Platt, Frank Voss (60.Florian Werner, 75. Tobias Vollmuth), Christopher Sopp, Jörn Ruthmann, Roman Debus, Christian Groß, Klaus Hock (70. Julian Martin), Patrick Lampert
2024 Klicks | Seniorenfussball

...die nächsten Termine